Endlosersommer

vom Noobee zum Lehrer

Bevor ich nach Sardinien kam, stand ich nur ein paar Mal auf einen kompletten Windsurfboard. Ich war mehr als ein blutiger Anfänger. Da ich aber als Surflehrer fürs Windsurfen eingestellt wurde musste ich mich schnell in die Materie einarbeiten. Kein Problem für einen Wellen- und Kite-Surfer.

Ein Lehrbuch vom Delius-Klasing Verlag Bielefeld kam mir dabei zur Hilfe, sonst nix!

Aber die Situation ist doch eigentlich sehr entspannt. Ich hab eine ganze Surfschule zur Verfügung, 3 Monate Zeit und niemand der auf irgendwelche Lizenzen, Regeln oder Vorschriften (Stinkefinger nach Deutschland) achtet, um mir das Können und sogar einen Schein (!) anzueignen.

Aufgrund der Aufbauarbeiten und nicht immer optimalen Wetterbedingungen kam ich bis dato noch nicht oft zum praktischen Training. Gestern war mein 4. Versuch des Lerning-by-doing-Anfängerkursus. Perfekte Bedingungen (für Anfänger) 8-9 Knoten Wind (3 Beaufort), arschglatte See und warme (nicht brennende) Abendsonne.

Um es auf den Punkt zu bringen, ich war stoked! Der Standstart, das Anluven und sogar das Angleiten waren kein Problem mehr. Hab mehrmals die Halse und die Wende gestanden und konnte so aus der Bucht kreuzen und aufs offene Meer surfen, bis ich nach 2 Stunden extreem Spaß im Raumwindkurs an den Strand zurück gebrettert (dieses Wort ist doch echt passend) kam, den Sonnenuntergang im Rücken.

Von Sardigna

Also bei dem Fortschritt, komm ich sicher bald um die vorgelagerten Inseln und wenn mich mein Engel besucht, wer weiß, dann unterscheide ich mich vielleicht nichtmehr viel von den anderen Cracks am Beach.

Zudem hab ich rausbekommen, dass wir hier den Surfschein vergeben dürfen (also ich).Da werde ich mir doch mal selber einen machen. Für umsonst, ohne blöde Schule und ganz legal.

Deutsche Vorschriftsnorm erfolgreich umschifft, äh manövriert.

Werde ab jetzt auch meinen Fortschritt in diesem Blog dokumentieren.

Status 02.07.09: Wende + Halse gestanden

1 Kommentar

  1. tugca

    Wow Wellen -und Windreiter ich bin begeistert.
    Juhuuu mein Freund ist ein sexy Surflehrer, freue mich darauf, dass dich darauf dich LIVE auf dem brett zusehen
    Bis dahin Mein Allrounder.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.