Endlosersommer

Halli Galli in Leer

Eben in Leer angekommen, Sonne scheint und Gallimarkt ist zufällig gerade in der Stadt. So kann ich meine ersten Eindrücke kurz schildern:

Die Stadt ist gerade mal 34000 Einwohner groß, hat aber einen eigenen Binnenhafen und einen Bahnhof. Also nicht ganz so ab vom Schuss.

Meine Wohnung ist ein Appartement direkt in dem Gebäude meiner Arbeitsstelle. Nicht größer als 20m². Ob ich das auf Dauer angenehm finde, wird sich herausstellen, aber im Moment find ich es super.

Die Menschen hier sprechen Hochdeutsch, können aber auch Platt, wenn man sie höflich darauf anspricht.

Wer mich mal Besuchen will, ist herzlich auf ein Fischbrötchen eingeladen.

Sehr empfehlenswert ist der Ausblick vom Riesenrad:

wp_reset_postdata(); ?>

1 Kommentar

  1. tugca

    und nicht zu vergessen; die Fischbrötschen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.