Endlosersommer

Neue Abendteuer

Seit der letzten Reise durch den Süden Afrikas haben wir viele tolle Abendteuer erlebt, die aufzuschreiben ich verpennt habe. Aber zusammenfassend kann ich das Jahr 2017 als Jahr des Neuanfangs beschreiben. Ich habe meine eigene Surfstation gegründet zu welcher ich tief in die Kunst der Bürokratie und Buchhaltung eintauchen musste. Aber auch viel positives Feedback und Unterstützung erhalten habe.

Die Wackabay

Die Wackabay

Die Selbständigkeit hat den hervorragenden Vorteil dass man selber entscheiden kann wie an arbeitet und seine Zeit nutzt, so dass ich auch viel mehr Energie für meine Reiseprojekte investieren kann.

Die Station

Die Station

Im August haben wir  auf Fehmarn ein Wochenende zum Kiten und Campen organisiert, um viele der Endlosensommer Crew wieder zu treffen. Natürlich parallel zum Kiteworldcup mit all den großen Events.

Aber nun ist der Sommer in Deutschland vorbei und der Herbst mit seinen Stürmen und Regenwolken zieht über die Ost- und Nordsee. Ich habe mir die Auszeit vom Surfen gegönnt um mit meiner Mutter eine echte Afrika Safari durch Uganda zu unternehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.