Endlosersommer

Indoor Surfing

Das hatte ich fast vergessen: Auf der ITB probierte ich mit Tugca Indoorsurfing am Globetrotter Stand aus.
Hier das kurze Video (der Rest war etwas „wackelig“)

Da läuft ein Fließband aus langen Besen-Borsten auf dem man mit einem Holzbrett gleitet.
Zur eigenen Verteidigung: Ganz andere Surf-Physik, Carven und Sliden sind unmöglich! 😉

3 Kommentare

  1. stubblix

    ..jut schauts aus 😉 aber iwie nicht wirklich spannend, oder? hat eher was von wii-balance board 😀

    gruß!
    ^^

    Antworten
  2. Ursl

    Hey, nette Sache! In Bottrop ist jetzt gerade wieder „The wave“ aufgebaut vor der Skihalle. Das gibt’s auch richtiges Wasser dabei 😉 Schau mal unter: http://www.alpincenter.com/bottrop/outdoor-park/the-wave/
    Und wenn du hinfährst, meld dich auf jeden Fall, dann muss ne Freebord-Session auch mit dabei sein.
    Viele Grüße!

    Antworten
    1. Rick

      Wär ja mal was. Das Freebord Angebot klingt auch verlockend. Werde auf jeden Fall zu Pfingsten in Stuggi sein. Spätestens da sehen wir uns hoffentlich 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.