Endlosersommer

Harter Frühling

Das schöne am Endlosen Sommer ist, dass man sich auf jede zeit freuen kann. Kein „Och Urlaub zu ende, jetzt wieder zur Arbeit/Schule“ sondern eher: „und jetzt gehts wieder nach Hause wo der Sommer anfängt, wieder surfen, Freunde, Spass haben!“
Jede Zeit hat irgendwie seine Reize. Gerade der Frühling in Deutschland hatte es mir die letzten Jahre angetan. Alles frisch und noch jung. Man kann wieder neue Ideen verwirklichen und sich auf den Sommer vorbereiten, welcher als Surflehrer recht arbeitsintensiv ist.
Aber dieser Frühling war etwas anderes als gewohnt. An unserer Station gab es viel Änderungen und Erweiterungen. Und gleichzeitig weniger Arbeitskräfte. Zudem war der Frühling 2013 kälter, nasser und grauer.
Viel stand ich schon im Wasser, da ich dieses Jahr die Kitesparte leite und diese fast jede Woche ausgebucht war.
Aber will ich nicht klagen, wir haben uns verbessert, vergrößert und vieles optimiert. So freu ich mich, dass jetzt das meißte geschafft ist, endlich der echte Sommer gekommen ist und die Arbeit immer stressfreier wird. Lange hats gedauert aber ich konnt sogar etwas Zeit finden um ein kleines Video zu schneiden.

009 – hooksiel beach from Rickowatsch on Vimeo.

Möge der Sommer 2013 heiß und lustig werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.