Endlosersommer

Festival

Dass Jeri so anderst aussehen kann, hätte ich nie geglaubt mit 25 000 Menschen hat der kleine Ort ein ganz anderes Gesicht. Es glich eher einem Festivalgelände.

Die große Bühne von der JerYear-Party hat nicht wenig dazu beigetragen.

Man kann sogar behaupten, dass ganz Jeri eine große Party war.

Wir wussten nicht was uns erwartet und haben uns VIP Karten für den 30.12. geholt, der Vorabendparty. Für 30€ VIP-Lounge und open Bar konnte man nicht widerstehen. Die Musik war hauptsächlich Elektro mit gelegentlichen Reggae durchsetzt. Ist aber leider schon um 6 zu ende gewesen.

Ist nicht schlimm! Sollte eh um 9 wieder arbeiten. Ich weiß garnicht mehr wieso, aber ich musste noch 4 Kurse geben – alles chaotische Brasilianer –  kein leichter Tag.

Die Silvesternacht war ebenso chaotisch, wir sind im Grunde überall gewesen. Aber um 6 war für mich dann Zappen duster. Tilt.

Den 1.1. frei zu machen, komplett zu entspannen war (obwohl man mich noch wegen Arbeit anrief) einfach Pflicht und unumgänglich. So fällt dieser Post einfach mal entspannt schlicht aus.
 

Aus Brasilien

Ein wohltuendes entspanntes Jahr 2012!

wp_reset_postdata(); ?>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.