Endlosersommer

Guadaloupe

Karibik - Relaxen im Paradies

Weiße Strände, azurblaues Wasser und malerischer Sonnenuntergang hinter Palmensilhouetten. Dabei einen Cocktail in der Hängematte genießen und den Kite im warmen Wind trocknen lassen.

kite karibik

zauberhafte Bilder und vielseitiges Programm

Traumkulisse, satte Farben und alles im Bikini. Bunte Fische unter Wasser und ein Wasserfall im Urwald. Solche Fotos schießt du hier jeden Tag. Wir reisen noch in der Nebensaison - keine vollen Strände aber doch schon perfektes Wetter!

 

Windwarscheinlichkeit Guadeloupe

 
 

Was dich erwartet

  • 13 Tage Unterkunft im eigenem Haus.
  • Kiten an vielseitigen Spots
  • Kleine tolle Gruppe
  • Deine Guides kümmern sich um Transport, Unterkunft und alles was für die Reise notwendig ist. Zudem stehen wir als lizenzierte Surfinstrukteure auch im Wasser an deiner Seite und garantieren dir Sicherheit und Training.
  • Wir reisen komplett unabhängig und können so den Tag selbst bestimmen.
  • Auf Wunsch suchen wir dir den günstigsten Flug heraus und kümmern uns um dein Equipment.
  • Rahmenprogramm, wie Sightseeing, Downwinder, Tauchen, Trecking, Segltörn u.v.m.
  • Risiken und Gefahren sind gering, im Wasser wie an Land.
  • Keine versteckten Kosten.

Was du benötigst

  • Kitegröße: 15 - 10m (schwere Person) / 12 - 9m (leichte Person)
  • Lycra, Badehose
  • Leichte Kleidung und Schutz gegen leichten Regen, Sonnenbrille.
  • Reiseversicherung (Kranken&Unfallversicherung)
  • Visa o. Master Karte

Aktuelles Kitematerial kann für 600€ gemietet werden.

komplette Schulungen und Intensiv Trainings sind für ein geringen Aufpreis möglich.

truck-1309569_1280

waterfall-urwald

 

Preis

1000€ /Person

opt. Flugbuchung circa 600€-700€ (zzgl. 7% Vermittlungspauschale)

  • inklusive Unterkunft, Transport, Frühstück
  • Guiding, Kite/Surf-Training
  • Mehrbuchungs Rabatte möglich
 

Die Reise

Planung & Unterkunft

Die Karibik ist nicht überall gleich, jede Insel hat seinen eigenen Charakter und seine eigene Natur. Guadaloupe ist bekannt für üppig grüne Berge und unzählige Traumstrände. Sie gilt als Top-Destination für Französische Touristen. - Klar, sie ist ja auch ein Bundesland von Frankreich. 

Wir haben vor Ort 2 Mietwagen zur freien Verfügung mit denen wir zum Kiten oder Einkaufen oder zum Insel erkunden los können.

Die Unterkunft  im eigenem Haus ermöglicht auch am Abend freie Hand für Grillen und/oder Party. Großer Garten mit Pool und vielen Rückzugsmöglichkeiten liegt unser Grundstück direkt am Strand. 

Wobei ich persönlich eher weniger zuhause bleiben werde. Naturpools, Rumverkostung, Kakaoröstereien, Reggaekonzerte und Tauchtrips hören sich als No-Wind Alternativen zu gut an.

Neben dem Surfmaterial sind Taucherbrille und Wanderschuhe sinnvolle Ergänzungen.

 

Region

Wetter & Bedingungen

Auf Guadaloupe ist immer Sommer. Das perfekte Ziel für unsere Reisegemeinschaft.  Es gibt zwar um den September herum etwas mehr Regen und etwas weniger Wind (im Durchschnitt), aber hier kann man wirklich das ganze Jahr herum Urlaub machen. November/Anfang Dezember ist noch Nebensaison denn diese orientiert sich an den Ferien in Frankreich. Daher können wir mit recht leeren Stränden und günstigen Preisen rechnen. 

Die Temperatur ist durchgehen warm bei 27°/23°C (Tag/Nacht) ebenso liegt die Wassertemperatur konstant bei 24°C. Kleine Regenschauer sind aber typisch für die Tropen und eine leichte Jacke oder ein Knirps sind als Begleitung im Gepäck sicher nicht verkehrt. 

Wind und Wellen sind auf dieser Insel ständige Gäste (beides kommt aus östlicher Richtung), wenn sie auch mal in Größe und Stärke variieren. 

Die Spots auf Guadeloupe sind vielfältig wie auch die Landschaft. Ob ruhige stehtiefe Buchten oder Reefbreak, hier hat man Auswahl wie im Supermarkt.